MARKENGESCHICHTE

TRINKGENUSS – GESTERN, HEUTE, MORGEN

VOM ROTEN DREIECK ZUR WELTMARKE

Am 1. Oktober 1894 tritt im Deutschen Reich das „Gesetz zum Schutz der Warenbezeichnung“ in Kraft. Die Apollinaris Actiengesellschaft, vormals Georg Kreuzberg und die Apollinaris Company Ltd. melden am 4. März 1895 den Apollinaris Schriftzug, das rote Dreieck – zum Schutz vor Plagiaten auch zur Raute ausgefüllt – und den Wahlspruch THE QUEEN OF TABLE WATERS an.

Das Apollinaris Logo und das rote Dreieck – bekannte Symbole für Qualität und Erfolg – werden zur Weltmarke.

1897 wird der Apollinaris Company Ltd. eine ganz besondere Ehre zuteil: Queen Victoria und ihr Sohn Edward, seines Zeichens Prince of Wales, ernennen Apollinaris zum königlichen Hoflieferanten.



Design Line

Erfahren Sie, wie Apollinaris seinen ausgezeichneten Geschmack mit einer Design Line unterstreicht.