MARKENGESCHICHTE

TRINKGENUSS – GESTERN, HEUTE, MORGEN

APOLLINARIS IM NEUEN JAHRTAUSEND

Apollinaris hat ein neues Gesicht, neue Verpackungen und neue Geschmacksrichtungen, aber der erstklassige Genuss bleibt.

2002 wird das BLUE System eingeführt, ein innovatives Vermarktungs- und Verpackungssystem, das effizientere Transporte ermöglicht und somit die Umwelt schont. Der Verbraucher freut sich über verbesserte Handlichkeit und Tragekomfort.

2006 wartet Apollinaris mit der Einführung des vitaminhaltigen und kalorienarmen Apollinaris Active+ auf.

Seit 2006 gehört eine der beliebtesten und bekanntesten Mineralwassermarken mit weltweit gutem Ruf zu einem Unternehmen mit einer langen Tradition und ebenso weltweitem Renommee: Apollinaris wird ein Produkt von The Coca-Cola Company.

Die Produktion findet jedoch nach wie vor in Bad Neuenahr, am Fuße jenes Weinbergs statt, auf dem der Winzer Georg Kreuzberg 1852 eine mineralische Quelle entdeckte und sie nach St. Apollinaris, einem Schutzheiligen des Weines, benannte. Mit der beliebten Queen-Kampagne greift Apollinaris 2006 die lange Tradition der Queen of Table Waters thematisch auf und setzt auch in der Werbung königliche Maßstäbe.

2007 erweitert Apollinaris sein Angebot um ein neues stilles Mineralwasser unter dem Markennamen ViO.

ViO wird aus der amtlich anerkannten Lüner Quelle im niedersächsischen Lüneburg gewonnen und dort unter der Aufsicht der Apollinaris Experten abgefüllt. Das neue Produkt ist eine perfekte Ergänzung zu den Mineralwässern der Marke Apollinaris.

Im Mai 2007 wird ViO zunächst in der 0,5 L Flasche im Unterwegsmarkt eingeführt. Seit dem Sommer 2008 ist das Premiumwasser auch im Lebensmitteleinzelhandel erhältlich. Das Portfolio wird dafür um die 1,5 L Einwegflasche sowie der 0,75 L Flasche mit Sportverschluss ergänzt. Die Markteinführung der 1,5 L Flasche im Einzelhandel wird durch eine bundesweite TV-Kampagne rund um einen anspruchsvollen Goldfisch als kleinen Wasser-Experten“ begleitet. ViO als besonders mineralstoffarmes stilles Wasser ist ein geeigneter Flüssigkeitsspender – ganz ohne Kalorien und ursprünglich rein. Mit einem Mineralienanteil von 259 mg/l ist ViO nur gering mineralisiert. Daher rührt auch der besonders weiche Geschmack, mit dem ViO jedem Gaumen schmeichelt.



Design Line

Erfahren Sie, wie Apollinaris seinen ausgezeichneten Geschmack mit einer Design Line unterstreicht.